Allgemeine Geschäftsbedingungen

Alle vereinbarten Termine sind binden und können ab 48 Stunden vor besagtem Termin nicht mehr verschoben bzw. abgesagt werden und werden als wahrgenommen verbucht.

Dienstleistungen mit der Angabe eines bestimmten Zeitraumes, wie z.B. 10 Wochen, sind davon ausgenommen. Hier gilt ab Konsumation der ersten Dienstleistung/Einheit die angegebene Laufzeit.

Die AGB’s werden bei Buchung einer oder mehrerer Dienstleistungen/Einheiten als akzeptiert wahrgenommen!